Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

München: Ausstellung: Fujiko Nakaya. Nebel Leben

8. April bis 31. Juli

Euro 11
Fujiko Nakaya. Nebel Leben Installationsansicht / Installation view Haus der Kunst, 2022 Photo: Andrea Rossetti

Veranstaltertext:

„Fujiko Nakaya. Nebel Leben“ ist die erste umfassende Werkschau von Fujiko Nakaya (*1933 in Sapporo, Japan) außerhalb Japans. Nakaya wurde in den 1960er Jahren als Mitglied des New Yorker Kollektivs Experiments in Arts and Technology (E.A.T.) bekannt und erlangte internationales Renommee für ihre immersiven Nebelkunstwerke, die sich über die traditionellen Konventionen der Bildhauerei hinwegsetzten, indem sie temporäre, grenzenlose Transformationen erzeugten, die das Publikum mit einbeziehen und der Atmosphäre Gestalt verliehen. Schon früh beschäftigte sich Nakaya mit ökologischen Fragen und arbeitete mit Wasser und Luft – Elemente, die angesichts der Klimakrise eine besondere Bedeutung gewonnen haben. Von den frühen Gemälden der Künstlerin bis hin zu ihren Nebelskulpturen, Ein-Kanal-Videos, Installationen und Dokumentationen, die Nakayas kulturelle und soziale Bezüge aufzeigen, bietet diese erlebnisorientierte Ausstellung einen umfassenden Überblick über eine der bedeutendsten Künstlerinnen Japans.

Weiterführende Informationen

Alle Angaben ohne Gewähr!

Details

Beginn:
8. April
Ende:
31. Juli
Eintritt:
Euro 11
Veranstaltungskategorie:
Veranstaltung-Tags:
, ,
Webseite:
https://hausderkunst.de/ausstellungen/fujiko-nakaya-nebel-leben

Veranstaltungsort

Haus der Kunst München
Prinzregentenstraße 1
München, Bayern 80538 Deutschland
Telefon:
+49 89 21127 113
Webseite:
https://hausderkunst.de