JFF plus: japanische Filme online

Letzte Beitragsänderung erfolgte am 28.02.2021.

Morgen geht es los: Erstmals findet auch das Japanese Film Festival (JFF) online statt. In Deutschland könnt ihr die Filme dieses Festivals des japanischen Films vom 26. Februar bis 7. März 2021 kostenfrei online sehen. Die Filme laufen im japanischen Original mit englischen Untertiteln.

Hintergrund

Das Japanische Film Festival (JFF) ist ein Projekt der Japan Foundation. Ziel des Festivals ist es, den japanischen Film in der ganzen Welt bekannt zu machen. Das Programm startete 2016 unter dem Motto „Japanese Film Anytime, Anywhere“, zunächst in 10 Ländern des Verbands Südostasiatischer Nationen (ASEAN) und Australien. Seitdem wurde die Liste der Länder erweitert. 2019/2020 fand das Festival in 56 Städten in 12 Ländern statt, mit mehr als 170.000 Zuschauerinnen und Zuschauern.

JFF Plus: Filme online

2021 wird das Festival zusätzlich für 20 Länder online durchgeführt (an unterschiedlichen Terminen).

Wie funktioniert’s?

  1. Geht auf die Streaming-Seite von JFF Plus: https://watch.jff.jpf.go.jp.
  2. Überprüft, ob die Filme gerade in eurem Land laufen (Zeitraum für Deutschland: 26. Februar bis 7. März 2021).
  3. Erstellt ein Konto mit Name und E-Mail-Adresse. Die Registrierung ist Voraussetzung, um die Filme sehen zu können.
  4. Zwei Wochen vor Start in eurem Land wird das Streaming-Progamm bekannt gegeben (die Filmauswahl ist in den einzelnen Ländern unterschiedlich).
  5. Testet gegebenenfalls, ob die Filme auf euren Geräten laufen. Der Online-Test setzt voraus, dass ihr euch bereits registriert habt. (Achtung: Die Systemanforderungen sind wohl leider sehr beschränkt: Betriebssystem: Windows 10 oder Apple macOS 10.13+, iPad/iPhone iOS; Browser: Windows Edge oder Safari.)
  6. Genießt (kostenfrei!) den Film innerhalb des 24-Stunden-Zeitraums: Ab dem im Programm angegebenen Starttermin ist der jeweilige Film für 24 Stunden zugänglich.

Festival-Trailer zu JFF plus

JFF Plus: Online Festival 2020-2021 – Trailer

Die Filme und Termine

Eine Übersicht inklusive Verlinkung zu den Filmen findet ihr auf der „JFF plus“-Seite für Deutschland. Ab der im Programm angegebenen Start-Uhrzeit ist der jeweilige Film für 24 Stunden zugänglich.

26. Februar 2021

  • Project Dreams – How to Build Mazinger Z’s Hangar / 前田建設ファンタジー営業部 (2020) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • Stolen Identity / スマホを落としただけなのに (2018) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • GON, THE LITTLE FOX / ごん狐 (2019) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

27. Februar 2021

    • CAN’T STOP THE DANCING / ダンスウィズミー (2019) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

    • Key Of Life / 鍵泥棒のメソッド (2012) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

    • NORMAN THE SNOWMAN – The Northern Light / ノーマン・ザ・スノーマン ~北の国のオーロラ~ (2013) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

28. Februar 2021

    • Café Funiculi Funicula / コーヒーが冷めないうちに (2018) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

    • One Night / ひとよ (2019) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

    • Drawer Hobs / たんすわらし (2011) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

1. März 2021

    • The Flavor of Green Tea over Rice / お茶漬の味 (1952) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

    • Tremble All You Want / 勝手にふるえてろ (2017) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • KICK-HEART / キックハート (2013) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

2. März 2021

  • RAILWAYS / RAILWAYS 49歳で電車の運転士になった男の物語 (2010) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • A Story of Yonosuke / 横道世之介 (2013) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • NORMAN THE SNOWMAN – On a Night of Shooting Stars / ノーマン・ザ・スノーマン〜流れ星のふる夜に〜 (2016) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

3. März 2021

  • Peace / 平和 (2010) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • 0.5mm / 0.5ミリ (2014) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • PIGTAILS / みつあみの神様 (2015) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

4. März 2021

  • Sumikkogurashi: Good to be in the corner / すみっコぐらし とびだす絵本とひみつの (2019) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • Tora-san in Goto / 五島のトラさん (2016) (ab 11:00 Uhr)</11li>


Trailer auf YouTube

  • Moon of a sleepless night / 眠れない夜の月 (2015) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

5. März 2021

  • Ecotherapy Getaway Holiday / 滝を見にいく (2014) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • Tokyo Marble Chocolate / 東京マーブルチョコレート (2007) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • Our 30-Minute Sessions / サヨナラまでの30分 (2020) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

6. März 2021

  • TSUKIJI WONDERLAND / 築地ワンダーランド (2016) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • The Great Passage / 舟を編む (2013) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • Li’l Spider Girl / わすれなぐも (2012) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

7. März 2021

  • Lady Maiko / 舞妓はレディ (2014) (ab 9:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • Little Nights, Little Love / アイネクライネナハトムジーク (2019) (ab 11:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

  • The Girl from the Other Side / とつくにの少女 (2019) (ab 13:00 Uhr)


Trailer auf YouTube

Weiterführende Informationen

Alle Angaben ohne Gewähr.

3 Gedanken zu „JFF plus: japanische Filme online“

  1. Die Initiative ist wunderbar – aber für Windows-Nutzer hat sie einen Haken:
    Der Standard-Browser „EDGE“ unter Windows 10 wird nicht unterstützt, obwohl alle System-Updates auf neuestem Stand sind.
    Als ich das per eMail bemängelte, erhielt ich nach 2 Tagen (ich hatte schon 6 Filmoptionen verpasst) zur Antwort eine Entschuldigung und die Empfehlung, es doch mit dem (seit Jahren schon nicht mehr aktuellen) Browser „INTERNET EXPLORER“ zu versuchen. Das klappte!
    Dennoch: In der Regel hat doch niemand mehr einen Browser installiert, der von Microsoft aus dem Programm genommen wurde. Ich fordere die Verantwortlichen auf, dieses untragbare Problem umgehend zu beseitigen.

    Antworten
    • Hallo Raimund,
      vielen Dank für Deinen Hinweis!
      Bei mir hat es gestern mit Edge unter Windows 10 geklappt, aber wer weiß, an welchen Parametern es alles haken kann (Browserversion, Firewall etc. pp.) Unser beider Erfahrungen zeigen also, dass es bei den einen mit dem Edge-Browser klappt, bei anderen nicht.
      Mich hatte schon beim ersten Lesen der Systemanforderungen gewundert, dass diese auf so eine kleine Auswahl an Betriebssystemen und Browsern begrenzt sind.
      Deine Aufforderung an die Verantwortlichen finde ich gut, aber Du wirst die Verantwortlichen über meinen Blog natürlich nicht erreichen. Bitte wende Dich also direkt an die Zuständigen bei JFF Plus (sofern Du dies nicht ohnehin schon getan haben solltest).
      Auf jeden Fall aber großen Dank für Deine Info und den Tipp mit dem Internet Explorer. Das wird sicherlich anderen, die mit dem gleichen Problem zu kämpfen haben sollten, helfen!
      Jetzt, wo Du eine Lösung hast, aber: Viel Vergnügen mit den Filmen!
      Ich persönlich finde es ein tolles Angebot und freue mich, dass ich dieses Jahr Zugang zum Festival-Angebot habe.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

*