Sprachen – Wortschatzquiz (japanisch-deutsch)

Sprachen – Wortschatzquiz (japanisch-deutsch)

Heute und morgen feiern Christen in aller Welt das Pfingstfest. Die Geschichte vom Pfingstwunder macht dieses christliche Fest aber zugleich zum Fest aller Fremdsprachenlernenden! Eine gute Gelegenheit, zu testen, ob du weißt, wie die einzelnen Sprachen auf Japanisch heißen …

Das Pfingstwunder – ein Traum für alle Fremdsprachenlernenden

Babylon – Vom Verlust der gemeinsamen Sprache

Das Alte Testament (Genesis 11,1–9) erzählt, wie Gott die Menschen für den Turmbau zu Babel bestraft: Während die Menschen bisher eine gemeinsame Sprache sprachen, verwirrt er nun „ihre Sprache, sodass keiner mehr die Sprache des anderen versteht“ und zerstreut die Menschen über die ganze Erde. – Damit schlägt die Stunde für das Fremdsprachenlernen. Denn nun muss jeder, der mit Menschen anderer Länder kommunizieren möchte, erst einmal deren Sprache erlernen.

Das Pfingstwunder – In fremden Zungen sprechen können

Im neuen Testament (Apostelgeschichte 2,1–11) wird diese Bestrafung für einen Moment quasi aufgehoben und es geschieht etwas, wovon wir alle, die wir mit viel Mühe eine oder mehrere Fremdsprachen lernen, nur träumen können:

„Als der Pfingsttag gekommen war, befanden sich alle am gleichen Ort. Da kam plötzlich vom Himmel her ein Brausen, wie wenn ein heftiger Sturm daherfährt, und erfüllte das ganze Haus, in dem sie waren. Und es erschienen ihnen Zungen wie von Feuer, die sich verteilten; auf jeden von ihnen ließ sich eine nieder. Alle wurden mit dem Heiligen Geist erfüllt und begannen, in fremden Sprachen zu reden, wie es der Geist ihnen eingab. In Jerusalem aber wohnten Juden, fromme Männer aus allen Völkern unter dem Himmel. Als sich das Getöse erhob, strömte die Menge zusammen und war ganz bestürzt; denn jeder hörte sie in seiner Sprache reden. Sie gerieten außer sich vor Staunen und sagten: Sind das nicht alles Galiläer, die hier reden? Wieso kann sie jeder von uns in seiner Muttersprache hören: Parther, Meder und Elamiter, Bewohner von Mesopotamien, Judäa und Kappadozien, von Pontus und der Provinz Asien, von Phrygien und Pamphylien, von Ägypten und dem Gebiet Libyens nach Zyrene hin, auch die Römer, die sich hier aufhalten, Juden und Proselyten, Kreter und Araber, wir hören sie in unseren Sprachen Gottes große Taten verkünden.“

Das Pfingstwunder (Hortus Deliciarum, Pfingsten: Die Aussendung des Heiligen Geistes auf die Apostel)
Das Pfingstwunder (Bild: Hortus Deliciarum, Pfingsten: Die Aussendung des Heiligen Geistes auf die Apostel)

Das Pfingstwunder hat sich seitdem wohl leider nicht wiederholt. Und auch wenn uns so manch eine App weismachen möchte, sie könnte für uns in fremden Sprachen sprechen, sieht die Realität immer noch so aus: Vokabeln, Redewendungen, Grammatik, Aussprache etc. müssen wir mit Fleiß und Ausdauer pauken, um uns in einer Fremdsprache verständigen zu können.

Wortschatzübung: Bezeichnungen für Sprachen (japanisch-deutsch)

Und welche Sprachen lernst und/oder beherrschst du? Kannst du einer Japanerin / einem Japaner gegenüber diese Sprachen auch benennen? Überprüfe deine Kenntnisse mit dem folgenden Wortschatz-Quiz!

Damit du dich an den Feiertagen nicht überanstrengen musst, handelt es sich heute um ein einfaches Quiz. Denn bis auf einige Ausnahmen bildet man die Sprachen-Namen im Japanischen ganz einfach: Man hängt „go“ (語 / ご) an die Bezeichnung für das Land an.

Beispiele:

  • Deutschland: doitsu (ドイツ / どいつ) > Deutsch (die deutsche Sprache): doitsugo (ドイツ語 / どいつご)
  • Italien: itaria (イタリア / いたりあ) > Italienisch (die italienische Sprache): itariago (イタリア語 / いたりあご)
  • Frankreich: furansu (フランス / ふらんす) > Französisch (die französische Sprache): furansugo (フランス語 / ふらんすご)

Aber:

  • England: igirisu (イギリス / いぎりす) > Englisch (die englische Sprache): eigo (英語 / えいご)

Beim folgenden Wortschatz-Quiz handelt sich um eine Multiple-Choice-Übung: Wähle für jeden japanischen Begriff in der linken Spalte die deutsche Entsprechung aus dem jeweiligen Pull-down-Menü rechts aus. Klicke dann auf „Überprüfe deine Lösung“. – Wenn du alles richtig gelöst hast, kannst du über „Neue Karten geben …“ eine neue Runde mit neuen Begriffen starten.

Schreibe einen Kommentar

*