Your name / Kimo no na wa - Beitragsbild (verwendete Japan-Karte: Autor Lincun; This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 3.0 Unported (https://creativecommons.org/licenses/by-sa/3.0/deed.en) license)

Anime-Filmkritik: „Your name“ (2016) – 「君の名は。」

Wie fühlt es sich wohl an, tageweise als Mädchen im Körper eines Jungen zu leben? Oder als pubertierender Junge in dem eines Mädchens? – Der Anime „Your name“ (「君の名は」 / 「きみのなは」) gibt darauf Antwort. Der Zeichentrickfilm war 2016 ein echter Kassenschlager in Japan! In die deutschen Kinos hingegen kommt er vorerst leider nur an zwei Terminen: 11. und 14. Januar 2018.

weiterlesenAnime-Filmkritik: „Your name“ (2016) – 「君の名は。」

Chihayafuru: shimo no ku

Filmkritik: „Chihayafuru: shimo no ku“ (Teil 2, 2016) – 「ちはやふる 下の句」

Letzte Beitragsänderung erfolgte am 08.01.2018.

In „Chihayafuru: shimo no ku“, dem zweiten Teil der Film-Trilogie, muss sich das Karuta-Team um Chihaya einer noch größeren Herausforderung stellen als in Teil 1: Chihaya und Taichi nehmen sich große Ziele vor, worüber sie das Team zu vergessen drohen. Ist es gut, allein zu kämpfen? Und hat Chihaya eine Chance, wenn sie gegen die „Queen“, die amtierende Großmeisterin, antritt?

weiterlesenFilmkritik: „Chihayafuru: shimo no ku“ (Teil 2, 2016) – 「ちはやふる 下の句」

Chihayafuru: kami no ku

Filmkritik: „Chihayafuru: kami no ku“ (Teil 1, 2016) – 「ちはやふる 上の句」

Letzte Beitragsänderung erfolgte am 08.01.2018.

Wie schaffen es Japaner nur, sich hundert Gedichte einzuprägen? Und dann auch noch, jedes Gedicht allein anhand der ersten Silben wiederzuerkennen? – Diese Fähigkeit ist jedenfalls nötig, um erfolgreich Wettkampf-Karuta zu spielen. Und in „Chihayafuru: kami no ku“ geht es nur um das eine: um Karuta! Aber dabei auch um Freundschaft, Liebe und Team-Bildung, um Siegen und Verlieren …

weiterlesenFilmkritik: „Chihayafuru: kami no ku“ (Teil 1, 2016) – 「ちはやふる 上の句」